FANDOM


Jinmu ist eine Nebenfigur in Vampire Knight.

Aussehen Bearbeiten

Jinmu erscheint alt, mit einem vernarbten Gesicht und blonden Haaren. Er bekommt einen Bart.

Persönlichkeit Bearbeiten

Jinmu ist ein älterer, griesgrämiger Vampirjäger der alten Schule und teilt die Standardperspektive mit Jägern, denen Vampire nicht zu trauen sind. Er bleibt dem Verband gegenüber loyal gegenüber seinen Pflichten.

Geschichte Bearbeiten

Handlung Bearbeiten

Jinmus erster Auftritt ist während des Besuchs von Yuki Cross und Zero Kiryu beim Hauptquartier des Vampirjägerverbandes, als er schnell schlussfolgert, dass Zero von Yuki gezähmt wurde. Er wird durch Yukis erbitterte Verteidigung gegen Jinmus Verspottung amüsiert. Jinmu erscheint später wieder, um den Angriff des Verbands auf die Cross Academy zu unterstützen, und verhaftet später Kaien Cross für seine Rolle bei der Schaffung der Night Class.

Nach dem folgenden Jahr arbeitet Jinmu wieder mit Kaien Cross und Toga Yagari zusammen. Er stellt Zeros Ernennung zum nächsten Präsidenten des Verbandes in Frage, insbesondere angesichts seiner Verbindung mit Yuki Kuran, aber es überraschte ihn, als Zero ihm zustimmt.

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Als Vampirjäger wird Jinmu die Standardfähigkeiten des Vampirjägers haben, Vampire zu fühlen und Heilung zu beschleunigen, aber diese Kräfte oder noch keine anderen Kräfte bisher demonstriert.

Ausrüstung Bearbeiten

Beziehungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.